BODIES (Sci-Fi Short)

Jahr: 2019

Aufgabe: Regie, Kamera, Drehbuch, Schnitt

Für: mich
 

Ein weiteres Herzens-Projekt. Ich beschreibe den Film gerne wie "Die 120 Tage von Sodom" als eine Folge von "Black Mirror". Es geht um Geld, Trieb und Macht und darum, wie diese das Schlimmste in einem Menschen hervorrufen kann.

Für "BODIES" schrieb ich das Drehbuch, führte Regie und drehte den Film (mit Hilfe von Nico Auer und Lukas Robausch) im Lend Hotel Graz.

Synopsis:

Ein von Macht und Geld korrumpierter Geschäftsmann sucht nach dem ultimativen Erlebnis. Der Preis, ob monetär oder menschlich, ist ihm egal. Ein junger Programmierer, der möglicherweise eine bahnbrechende, neue Technologie entwickelt hat, bietet online in zwielichtigen Foren seine Dienste an. Die beiden verabreden sich in einem Hotelzimmer für das Geschäftliche.

 

Darsteller: Erwin Giese, Mikhail Gusev, Vera Posch & Jürgen Taferner

Crew: Nico Auer, Lukas Robausch

Musik: Jakob Lenz